-20%
249,00 199,00

Was bedeutet mAh?

Die Abkürzung mAh steht für Milliampere pro Stunde und gibt an, wie lange (pro Stunde) die Power Bank eine bestimmte Strommenge (mA) liefern kann. Ein Standardadapter mit einem Smartphone hat einen Ausgang von 1000 mA. Wenn Sie Ihr Smartphone eine Stunde lang aufladen, hat Ihr Smartphone 1000 mAh. Mit einer Powerbank von 10.000 mAh können Sie Ihr Smartphone dann 10 Mal aufladen.
Wat is mAh?

Der Unterschied zwischen Powerbanks.

Jede Power Bank hat ihre eigene Kapazität und das zeigt, wie oft Ihre elektrischen Geräte mit Ihrer Power Bank geladen werden können. Eine Power Bank mit mehr Kapazität (mAh) kann Ihre Geräte häufiger aufladen als eine Power Bank mit weniger Kapazität. Einige elektrische Geräte verbrauchen mehr Strom und benötigen daher auch ein Ladegerät mit höherer Kapazität. Eine 40.000-mAh-Powerbank eignet sich beispielsweise zum Laden Ihres Macbooks oder Laptops, wenn andere Powerbanks dies nicht können.

Wie oft kann ich mein Telefon mit einer Powerbank aufladen?

Wie oft Sie Ihr Smartphone, Tablet oder Laptop mit einer Power Bank aufladen können, hängt von der Kapazität des Akkus ab. Sie können leicht berechnen, wie oft Ihre Geräte mit einer Powerbank aufgeladen werden können, wenn Sie die Kapazität der Powerbank durch die Kapazität Ihres elektrischen Geräts dividieren. Zum Beispiel: Die Kapazität des Smartphones beträgt 4000 mAh und der Powerbank 12.000 mAh. Dann können Sie 12.000 mAh durch 4000 mAh teilen und die Antwort ist dreimal.